Mit dem Webseitenscan können Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen, welche Daten von anderen Servern geladen werden und welche Cookies gesetzt werden. Nach der Eingabe der URL benötigen wir im folgenden Fenster noch Ihren Vor- und Nachnamen, sowie Ihre E-Mail-Adresse. Diese Daten werden in unserer Instanz bei unserem Partner comply gespeichert. Der einfache Webseitenscan ist testweise voraussichtlich bis Ende Januar 2021 aktiv. Es erfolgt keine werbliche Nutzung der hinterlegten Daten. Wenn wir Sie im Hinblick auf den Datenschutz unterstützen dürfen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Nach der Testphase werden die gespeicherten Daten von uns gelöscht. Rechtsgrundlage im Hinblick auf den Datenschutz ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO „Vertragserfüllung bzw. vorvertragliche Maßnahmen auf Anfrage des Betroffenen“. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und das Impressum unter https://datenschutzwegweiser.de/impressum/