Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

In Zusammenarbeit mit dem Steinbeis-Transfer-Institut Business Management and Innovation (Steinbeis BMI) veranstalten wir folgendes Webinar.

Angriffe auf Unternehmen – jedes zweite Unternehmen in Deutschland betroffen

Eine Studie des Digitalverbandes Bitkom bringt erschreckende Ergebnisse zu Tage: „Jedes zweite Unternehmen in Deutschland ist innerhalb der letzten zwei Jahre Opfer von Cyber-Angriffen geworden“. Auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) appelliert deshalb an die Unternehmen die IT-Sicherheit zur Chefsache zu machen.

Gerade kleine und mittlere Unternehmen betroffen

„Gerade kleine und mittlere Unternehmen nehmen die Bedrohung nicht ernst genug“, erklärt BSI‑Präsident Arne Schönbohm in der Pressemitteilung vom 21.07.2017.

Auch unsere Praxiserfahrung bestätigt dies. Einerseits herrscht in kleinen und mittleren Unternehmen oft ein enormer Zeitdruck. Andererseits kommen immer mehr Geräte, z. B. Tablets und Smartphones, als auch Anwendungen (Apps) zum Einsatz, wodurch die Anzahl der Möglichen Sicherheitsrisiken steigt.

Man kann sich nur vor etwas schützen, was man kennt

Deshalb haben wir uns entschlossen zusammen mit unserem Partner, dem Steinbeis‑Transfer‑Instituts BMI, Sie im Rahmen eines Webinars darüber zu informieren mit welchen Methoden Kriminelle selbst mit wenig IT-Know-How an die Daten oder das Geld Ihres Unternehmens zu gelangen.

Melden Sie sich einfach per E-Mail für das Webinar am 16.11.2017 um 10:00 Uhr an. Eine Nachricht mit Ihrem Vor- und Nachnamen, Unternehmen und Telefonnummer an folgende Email genügt.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

 

Quellen:

BSI: https://www.bsi.bund.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/Presse2017/Cyber-Angriffe_auf_die_Wirtschaft_21072017.html

Bitkom: https://www.bitkom.org//Presse/Presseinformation/Spionage-Sabotage-Datendiebstahl-Deutscher-Wirtschaft-entsteht-jaehrlich-ein-Schaden-von-55-Milliarden-Euro.html