Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wir freuen uns sehr für die Mitglieder des BVBC das Online-Seminar „Auftragsverarbeitung – kein Buch mit 7-Siegeln“ durchführen zu dürfen.

 

Kurzinhalt

Die Auftragsdatenverarbeitung ist die Möglichkeit, dass andere Unternehmen Zugriff auf die personenbezogenen Daten des Unternehmens erhalten bzw. Zugriff auf diese erhalten. Dies ist z. B. für IT-Dienstleister, Marketing-Unternehmen und auch externe Buchhaltungs- und Personalbüros häufig die Grundvoraussetzung, um überhaupt personenbezogene Daten ihrer Kunden verarbeiten zu dürfen. Im Rahmen des Vortrages erfahren Sie neben den wesentlichen Grundlagen, wann keine Auftragsverarbeitung vorliegt, sowie die Risiken & Pflichten, welche sich durch eine entsprechende Vereinbarung ergeben. Denn einfach unterschreiben ist riskant!

Schwerpunkte

  • Was ist überhaupt eine Auftragsverarbeitung
  • Vor- und Nachteile der Auftragsverarbeitung
  • Bestandteile einer Auftragsverarbeitung
  • Risiken & Pflichten für Auftragsverarbeiter und Auftraggeber
  • Was vor allem selbstständige Bilanzbuchhalter als Auftragsverarbeiter beachten sollten

 

 

Anmeldung bitte direkt beim BVBC. Vielen Dank.